News

Der TSV Ingolstadt-Nord hat gewählt!

Auf der Jahreshauptversammlung des TSV Ingolstadt Nord am 23. Juni 2016 stellte Vorstandsvorsitzender Christian De Lapuente den Geschäftsbericht des letzten Jahres vor und ging im Besonderen auf die Modernisierungen im Verein und die momentane stabile Mitgliederentwicklung ein.

 

Die jüngsten Abteilungen wie Lacrosse, Ultimate Frisbee und Capoeira konnten Mitgliederzuwächse verzeichnen. Traditionelle Abteilungen wie die Tennis und Leichtathletik haben weiterhin negative Mitgliederentwicklungen.  Die Abteilungen Turnen und Fußball umfassen über die Hälfte der 1100 Vereinsmitglieder.

 

Der Jahresabschluss für das Jahr 2015 sowie die Haushaltsplanungen für das laufende Kalenderjahr wurden einstimmig von den Mitgliedern beschlossen. Vor den Neuwahlen wurde die Vereinssatzung geändert. Die Anzahl der Geschäftsführenden Vorstandsmitglieder wurde von fünf auf sieben Personen verstärkt.

 

Der alte und neue Geschäftsführende Vorstand besteht aus dem Vorstandsvorsitzenden Christian De Lapuente, Geschäftsführerin Raphaela Heinz, den Schatzmeistern Dieter Beer und Daniel Nolte, den Sportkoordinatoren Peter Kucharski und Heidi Graßl und Objektverwalter Gerhard Graßl. Alle Ergebnisse waren einstimmig.

 

 

Neu im Gesamtvorstand ist Thomas Mayr (Wirtschafts-ausschuss).

Weiterhin wurden Ines Becker (Jugend) und Franz Gmelch (Öffentlichkeitsarbeit), Raphaela Heinz (Schriftführerin), Thomas Brunner (Ältestenrat) und die beiden Rechnungsprüfer Christian Gampfer und Harald Dräger im Amt bestätigt.

 

Neben dem Ältestenratsvorsitzenden Thomas Brunner wurden Gerda Beer, Rudi Böhm, Sigi Hübner, Erich Schneider und Hans Schlamp in den Ältestenrat gewählt.

 

Die Ehrenvorsitzenden Klaus Beier und Wolfgang Seitz sind in ihrer Funktion Mitglied im Gesamtvorstand.

 

v.l.n.r.: stehend: Christian Gampfer, Peter Kucharski, Harald Dräger, Gerhard Graßl, Daniel Nolte, Dieter Beer, Rudi Böhm, Thomas Brunner, Sigi Hübner, Hans Schlamp, Franz Gmelch, Christian De Lapuente; sitzend: Ines Becker, Gerda Beer, Raphaela Heinz und Heidi Graßl

 

v.l.n.r.: Peter Kucharski, Gerhard Graßl, Daniel Nolte, Raphaela Heinz, Dieter Beer, Ines Becker, Thomas Brunner, Heidi Graßl, Franz Gmelch und Christian De Lapuente

 

v.l.n.r.: l, Gerhard Graßl, Peter Kucharski, Raphaela Heinz, Christian De Lapuente, Dieter Beer, Heidi Graßl und Daniel Nolte