News

Jahreshauptversammlung verabschiedet Haushalt

in der Jahreshauptversammlung stellte der Vorstandsvorsitzende Christian De Lapuente den Geschäftsbericht über die letzten 12 Monate vor. Neben den Aktivitäten lobte er besonders die ehrenamtlichen Funktionäre die täglich den Sportbetrieb am Laufen halten. Der Gesamtverein hat über die letzten Jahre immer mehr bürokratische Angelegenheiten über die Geschäftsstelle abzuwickeln, damit ein moderner Sportbetrieb beim TSV Ingolstadt-Nord vorzuzeigen ist. Die TSV -Mitglieder haben eine Geschäftsstelle die zu festen Zeiten persönlich und darüber hinaus immer telefonisch aber auch elektronisch erreichbar ist. Das ist ein Service der nicht selbstverständlich für Sportvereine ist.

 

In den anschließenden Haushaltsplanungen wurde der Jahresabschluss für das vergangene Jahr sowie der Haushalt für das laufende Kalenderjahr einstimmig beschlossen.

Unter dem Tagesordnungspunkt Anträge wurde von der Fußballabteilung ein Antrag eingereicht.

 

Zur Abstimmung haben sie den Antrag über einen Sonderbeitrag in der Fußballabteilung eingebracht. Sie wollen ab dem Jahr 2018 einen monatlichen Sonderbeitrag für Kinder- und Jugendlichen von einem Euro erheben, sowie für Erwachsene bis 35 Jahre einen monatlichen Sonderbeitrag von zwei Euro. Der Antrag wurde mit großer Mehrheit zugestimmt.