News

Auf der Jahreshauptversammlung des TSV Ingolstadt Nord am 3. Juli 2014 stellte Vorstandsvorsitzender Christian De Lapuente den Geschäftsbericht des letzten Jahres vor und ging im Besonderen auf die Modernisierungen im Verein und die positive Mitgliederentwicklung ein. Mit der Umgestaltung der TSV-Lounge (ehem. Billardsaal) konnte der Verein im letzten Jahr ein Großprojekt erfolgreich umsetzen. Dass es sich gelohnt hat, zeigen vor allem die Umsatzzahlen.

 

 

Zur Neuwahl trat der amtierende Geschäftsführende Vorstand, bestehend aus 5 Personen, geschlossen an und wurde einstimmig wiedergewählt. Der alte und neue Geschäftsführende Vorstand besteht aus dem Vorstandsvorsitzenden Christian De Lapuente, Geschäftsführerin Raphaela Kummer, Schatzmeister Dieter Beer, Sportkoordinator Peter Kucharski und Objektverwalter Gerhard Graßl. Neu im Gesamtvorstand, ein Gremium aus 12 Personen, sind Ines Becker (Jugend) und Franz Gmelch (Öffentlichkeitsarbeit). Weiterhin wurden im Amt bestätigt: Heidi Graßl (Wirtschaftsausschuss), Raphaela Kummer (Schriftführerin), Thomas Brunner (Ältestenrat) und die Rechnungsprüfer Christian Gampfer und Uwe Schäfer. Die beiden Ehrenvorsitzenden Klaus Beier und Wolfgang Seitz sind in ihrer Funktion Mitglied im Gesamtvorstand.