Neuer Abteilungsleiter bei Billard

Der TSV Ingolstadt-Nord hat in seiner Billardabteilung einen neuen Vorsitzenden. Der bisherige Abteilungsleiter hat aus privaten Gründen sein Amt niedergelegt. In seiner Abschlussrede machte er deutlich, dass er gerne das Amt begleitet hat, aber die notwendige Zeit nicht mehr dafür aufbringen kann. Der Vereinsvorsitzende, Christian De Lapuente würdigte die Arbeit von Christian Gampfer, und dankte für die langjährige Tätigkeit. Sein Nachfolger, Anton Treitinger wurde einstimmig von der Versammlung für das Amt als Abteilungsleiter gewählt. Anton Treitinger hat über die letzten Jahre bereits Verantwortung in der Umstrukturierung der noch jungen „Billard-Lounge“ übernommen und freut sich auf die neue Aufgabe.

 

v.l.n.r.: Harald Träger (stellv. Abteilungsleiter), Anton Treitinger (Abteilungsleiter), Christian Gampfer (langjähriger Abteilungsleiter), Christian De Lapuente (Vereinsvorsitzender)