Die Erste gewinnt gegen Plattling mit 6:2 und 3242:3155 Holz

Unser "Opa" Uwe verlor sein Startduell unglücklich mit 2:2 und 506:519. Das Mannschaftsküken gewann dagegen klar mit 3:1 und starken 556:515.


Im Mittelpaar konnte sich unser "Großer" Alex auch klar mit 2,5:1,5 und 531:502 durchsetzen. "Kapitän" Martin spielte nach Satzpunkten zwar nur 2:2, gewann aber als Tagesbester dennoch klarmit 579:543 Holz.


"Papa" Christian gewann zwar klar mit 3:1 Mannschaftspunkten, aber mit 549:543 doch knapp. "Schreiberling" Martin kämpfte sich noch an seinen Gegner heran; konnte aber Bei 2:2 Satzpunkten und 521:533 Holz seinen Punkt nicht holen. Ins Volle hatten die Plattlinger besser gekegelt ( 2142:2165 ). Die Schanzer räumten wesentlich besser ab ( 1100:990 ), bei 14:33 Fehlern.
 

Mit diesem Sieg im Rücken, geht es in 14 Tagen zum wegweisenden Derby nach Zuchering.